Hotline: 07345 80770

Ausrüstung - Trekkingzelte

Leichte, klein packbare Trekkingzelte von Süd-West

Möchten Sie eine kleine Trekkingtour in den Bergen  in Angriff nehmen? Dann sollte Sie besonders auf die Wahl des richtigen Trekkingzeltes achten. Bei Wanderungen muss das Zelt auf längere Strecken auf dem Rücken getragen werden. Dies kann bei hohem Gewicht zu extremen Rückenschmerzen führen. Daher sollte ein leichtes Zelt gewählt werden, welches über ein kleines Packmaß verfügt, um den Rücken zu schonen.

Aufgrund der häufig wechselhaften Wetterbedingungen in den Bergen ist die Wassersäule eines Trekkingzeltes auch besonders wichtig. Bei extremen Bedingungen sollte diese hoch sein. Bei normalen, sommerlichen Wetterbedingungen ist dies unnötig und kann als Kaufkriterium ausgeschlossen werden.

Was Sie beim Kauf beachten sollte

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Trekkingzeltes ist die Anzahl der Personen. Dadurch können bereits einige Zelte ausgeschlossen werden. Außerdem sollten Sie bedenken, mit wem Sie sich das Zelt teilen werden. Mit Kleinkindern werden häufig Zelte mit einer Schlafkammer gewählt, damit diese bei den Eltern schlafen können. Werden die Kinder älter, wünschen sie sich auch Privatsphäre, wobei abgetrennte Schlafkammern empfehlenswert sind. Das gleiche gilt für den Camping-Urlaub mit Freunden.

Abhängig von der Art der Tour sowie der Dauer spielen das Gewicht und das Packmaß eine große Rolle. Möchten sie eine mehrtätige Tour in den Bergen starten, sollten Sie Ihre Priorität auf die Wahl dieser zwei Faktoren legen. Da das Trekkingzelt beim Wandern selbst getragen werden muss, kann es bei zu hohem Gewicht und unhandlichem Packmaß zu starken Rückenschmerzen führen. Daher sollte für solch ein Vorhaben ein leichtes, klein packbares Zelt gewählt werden. Für den Urlaub mit der Familie auf einem Camping-Platz gelten andere Bedingungen. Das Zelt wird lediglich einmal auf- und abgebaut und wird im Auto transportiert. Daher spielt das Gewicht hierbei keine Rolle. Komfort und Platzbedarf sind hier wichtiger, womit wir zu einem weiteren wichtigen Kriterium kommen.

Auf längeren Reisen wird oft eine ganze Menge Gepäck benötigt. Doch wohin damit, wenn es in den Schlafkabinen keinen Platz mehr findet? Um alles ordentlich und übersichtlich lagern zu können, empfiehlt sich ein größeres, eventuell mit einer extra Schlafkabine für das Gepäck. Sollten Sie das Zelt für eine zweitägige Trekkingtour benötigen, haben Sie sowieso aufgrund der geringen Möglichkeiten weniger Gepäck dabei und brauchen nicht so viel Platz dafür.

Günstige Trekkingzelte im Süd-West Outdoor Shop

Das wichtigste für eine erfolgreiche Bergtour ist das richtige Trekkingzelt. Dabei sollten Sie vor dem Kauf Ihre Anforderungen an das Zelt genau kennen. Wir bieten Ihnen für jeden Anspruch das richtige Zelt. Wir haben ausschließlich qualitativ hochwertige Zelte von Coleman, Jack Wolfskin, Outwell oder Salewa in unserem Sortiment. Erkunden Sie doch einfach unseren Outdoor Shop und überzeugen Sie sich von unseren Produkten!

  • Kundenbewertung