Hotline: 07345 80770
24,95 €
inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Lieferung in 3 - 5  Tagen
Windstopper
Perfekt für einen aktiven Tag in den Bergen! Aus Sicht Ihrer Haut ist Outdoor-Bekleidung mit der Windstopper®-Membrane ein einzigartiges Erlebnis. Denn Milliarden von Mikroporen bieten maximale Atmungsaktivität und schützen Sie zuverlässig vor Wind und Wetter. Die Windstopper®-Membrane besteht aus (expandiertem) Polytetrafluorethylen.

Windstopper® Active: Ist absolut winddicht und bietet einen zuverlässigen Schutz vor Kälte und dem Windchill-Effekt. Ist extrem leicht, sehr atmungsaktiv, vor allem für schnelle Aktivitäten geeignet, robust und bluesign®-zertifiziert.

Windstopper® Softshell ist ein 3-Lagen-Laminat mit weichem, teils stark wärmendem Backing. Je weniger flauschig die Innenseite desto atmungsaktiver ist das Material, außen mit glatter, matter und weicher Oberfläche.
Polyester
Polyester besitzt die geringste Wasseraufnahme (nur 0,5 bis 1% des Eigengewichts) aller unbehandelten Fasern und bleibt deshalb auch im feuchten Zustand formbeständig. Die Kunstfaser weist eine bis zu 40% günstigere Wärmeleitfähigkeit als Baumwolle auf und ist im Rohzustand bereits sehr UV-beständig. Polyester lässt sich sehr gut beschichten und laminieren. Polyester gehört zur Gruppe vollsynthetischer Faserstoffe, deren Kette bestehend aus Fasern linearen Makromolekülen, mindestens 85 Gewichtsprozent aus dem Ester eines Diols mit Terephthalsäure besteht.

Einsatz:
Universell für Jacken, Hemden, Hosen, Fleece, Wattierungen, Isolierungen, Schlafsäcke, Zelte etc.
Baumwolle
Im Gegensatz zu Kunstfasern ist Baumwolle sehr saugfähig und kann bis zu 65 Prozent des Gewichtes an Wasser aufnehmen. Sind Gewebe aus Baumwolle einmal nass geworden, trocknen sie nur langsam und wirkt daher kühlend (im Sommer ein Vorteil). Zudem besitzt Baumwolle auch eine hohe Schmutz- und Ölaufnahmefähigkeit, ist aber auch in der Lage, diese wieder abzugeben. Die Naturfaser ist angenehm natürlich, weich, hautfreundlich und strapazierfähig. Baumwollstoffe haben ein äußerst geringes Allergiepotential. Diese Eigenschaften machen sie für die Textilindustrie interessant. Besonders strapazierfähig ist robuster Canvas.
Polypropylen (PP)
Ideal bei Hitze und schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten!
Polypropylen (PP) wird im Bekleidungsbereich vorwiegend für Funktionswäsche und Futterstoffe eingesetzt. Es ist leicht, fast so reißfest wie Polyamid, aber wesentlich elastischer (tolle Passform!). Das Material leitet Schweiß rasch von der Haut zur Materialoberfläche, nimmt aber selbst nur 1-2% seines Gewichtes auf und sorgt daher für angenehmes Körperklima. Weitere Vorteile sind das hohe Isolationsvermögen und der UV-Schutz. Polypropylen gehört zur Gruppe der synthetischen Fasern.
Polyamid
Polyamid ist eine sehr reiß- und scheuerfeste, leichte und lange haltbare Kunstfaser. Die Feuchtigkeitsaufnahme liegt zwischen 3,8% (Nylon/Polyamid) und 4,3% (Perlon). Polyamid lässt sich sehr gut beschichten (z. Bsp. mit Polyurethan) und ausrüsten (z.B. mit schnelltrocknendem 3XDry-Finish oder schmutz- und wasserabweisendem Teflon).
Einsatzbereich: Universell, für Jacken, Hemden, Hosen... Auch für Schlafsäcke, Zelte, Rucksäcke, Taschen usw.

Spezialgewebe:
  • Cordura® von DuPont ist besonders robust und wird deshalb als abriebfeste Verstärkung von Belastungsstellen eingesetzt (Schulter, Knie ...).
  • Nylon (Handelsname für von DuPont) ist sehr leicht und doch strapazierfähig.
  • Bekleidung aus Nylon/Polyamid lässt Feuchtigkeit sehr gut nach außen entweichen, nimmt aber selbst kaum Feuchtigkeit auf und ist daher schnelltrocknend.
  • Grössentabelle
  • Schon gesehen?







    Um diesen Artikel zu bestellen, geben Sie einfach im Suchfeld die Artikelnummer dieses Artikels ein.
    Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch entgegen unter 07345 80770.

    Süd-West Versand
    Wörthstr. 40
    89129 Langenau