Hotline: 07345 80770

Herrenhemden

Herrenhemden von Süd-West – Die Urform unserer Kleidung

In den Anfängen der Mode, wurde das Herrenhemd ausschliesslich als Unterhemd getragen. Es diente als Schutzschicht unter grober Wollkleidung oder auch unter dem Harnisch. Mitte des 19. Jahrhunderts bekam das Hemd seinen typischen Kragen und wurde fortan zu einem wichtigen Kleidungsstück in der Männermode. Ein gutes Herrenhemd wird heute zu mehreren Gelegenheiten getragen, als nur zur Arbeit im Büro. Ob zu kulturellen Anlässen, auf Reisen, beim Wandern oder in der Freizeit; das Hemd ist überall gut aufgehoben und bietet durch seine weiche und bequeme Art jedem Mann ein frisches Tragegefühl. Vor allem im Freizeitsport genießt ein modisches und funktionelles Hemd immer größere Beliebtheit. Besonders bei wärmeren Temperaturen finden viele Hemden ihren Weg vom Kleiderschrank in den Alltag. Doch auch in kälteren Gefilden sind strapazierfähige und warmhaltende Hemden, wie das klassische Flanellhemd immer noch sehr beliebt. Das modische Herrenhemd von heute präsentiert sich zudem in vielen Varianten, so dass kein Hemd dem anderen gleicht. Als Langarm- oder Kurzarm-Hemd, mit oder ohne Brusttaschen, kariert, gestreift oder einfarbig; Ihnen sind bei der Auswahl keine Grenzen gesetzt. Durch die hervorragend verarbeiteten Materialien wie Baumwolle, Wolle, Viskose oder Polyamid geben Sie immer eine gute Figur ab!

Das Herrenhemd – Ideal für die Arbeit

Am häufigsten trifft man das klassische Herren-Hemd bei der Arbeit an. In seinen zahlreichen Facetten präsentiert es sich im Büro, auf der Baustelle, an der Uni oder in der Schule als zuverlässiger und komfortabler Begleiter. Die schlichten und natürlichen Modelle von Mammut, Bergans, Fjällräven, Haglöfs, Maul, Odlo, Salewa, Marmot, Icepeak, Schöffel, Regatta oder Jack Wolfskin tragen sich wunderbar und hinterlassen stets einen adretten Eindruck. Dank der großen Auswahl können Sie das zu Ihnen passende Herren-Hemd aussuchen. Ob es das bewährte Holzfällerhemd oder doch das sportliche Funktionshemd sein soll, Longsleeve oder mit kurzen Ärmeln entscheiden Sie. Egal für welches Hemd Sie sich entscheiden, es wird bei allen Anlässen die Blicke auf sich ziehen.

Das Herrenhemd in der Freizeit

Outdoor- und Wanderfreunde, die mit Tagesgepäck und Rücksäcken unterwegs sind, bevorzugen oft leichte Kleidung. Um dem Träger kein zusätzliches Gewicht aufzubürden eignen sich die Herrenhemden ideal für längere Wanderungen, Ausflüge, Reisen und kleineren Expeditionen ins Grüne. Doch das Hemd ist mehr als nur leichte, modische Bekleidung. Durch die zahlreichen Funktionen, die ein Herrenhemd mit sich bringt, fühlt Mann sich auch bei kraftraubenden Aktivitäten sichtlich wohl. Die aktuelle Hemden-Generation besticht durch tolle Eigenschaften wie der Pflegeleichtigkeit, die es erlaubt Hemden auch bei geringer Temperatur zu waschen. Um Schweissgerüchen entgegenzuwirken sind viele Modelle zudem atmungsaktiv und mit antimikrobieller Ausrüstung verfügbar, damit wirklich nichts die schönen Impressionen der Urlaubsreise trüben kann. Und sollten Sie sich in kältere Regionen vorwagen bieten wir von Süd-West Ihnen natürlich auch speziell gefütterte Herrenhemden an, welche gleichzeitig die entstehende Feuchtigkeit nach aussen leiten und Sie trotz kühler Temperaturen schön warm halten. Eines zeichnet aber alle unsere Hemden in gleichem Maße aus: Sie liegen sanft und anschmiegsam auf der Haut und sehen dabei immer gut aus.

  • Kundenbewertung