Hotline: 07345 80770

Mammut GORE-TEX® Jacken

Outdoorjacken sollten auch mal einen ganzen Tag im Regen aushalten! Mammuts Funktionsjacken sind aus diesem Grund mit GORE-TEX® Beschichtungen ausgestattet, da dieses renommierte Produkt nicht nur absolut wasserdicht, sondern auch winddicht und atmungsaktiv ist. Wassersäulen zwischen 20.000 mm und 30.000 mm halten auch extrem starken Regengüssen stand.

Gerade die Kombination aus GORE-TEX® und den üblichen Mammut Materialien ermöglicht Jacken, mit denen Sie keine Witterung mehr fürchten müssen, sondern mit welchen Sie sich voll und ganz auf Ihr Naturerlebnis konzentrieren können. Bei kaltem Wetter macht zusätzlich eine Mammut Fleecejacke Sinn, die als Isolationsschicht fungiert.

Entdecken Sie jetzt das reichhaltige Angebot an wasserdichten Mammut Jacken mit GORE-TEX® Beschichtungen!

Mammut Gore-Tex Jacken 

51 Treffer für "Mammut Goretex® Jacken"

Filter
  • Kategorie
  • Geschlecht
  • Größe
  • Farbe
  • Mehr
  • Funktion
  • Gewicht
  • Wassersäule
  • Farbtöne
  • Preis

Mammut Gore-Tex® Jacken

Die Outdoor-Experten der Mammut legen höchsten Wert auf die Verwendung von funktionellen Materialien, die erstens tatsächlich funktionieren, die zweitens die Umwelt nicht belasten und die sich drittens gut mit den von Mammut hergestellten Materialien kombinieren lassen. Gore-Tex® Materialien sind weltbekannt für deren extrem hohen Wassersäulen, der zuverlässigen Winddichte und der gleichbleibenden Atmungsaktivität. Natürlich profitieren auch die Mammut Jacken von diesen einzigartigen Eigenschaften und halten jedem Wetter stand, wenn Sie draußen unterwegs sind. Es wird bei fast allen Mammut Hardshelljacken, den Ski- und Alpinjacken, sowie bei vielen Winterjacken eingesetzt. Sie können diese Funktionsjacken flexibel verwenden, wenn Sie auf Wetterschutz angewiesen sind. Das kann zum Beispiel beim Bergsteigen, Wandern, Trekking oder auch im Alltag der Fall sein. Egal was kommt – Mammut bietet Ihnen hochwertige Jacken mit Gore-Tex® Membranen. Im Folgenden soll dieses einzigartige Material näher erläutert werden.


Gore-Tex® - so funktioniert’s!

Das wichtigste Element ist bei Gore-Tex® die Membran aus PTFE, die extrem viele extrem kleine Poren aufweist, durch die Wassertropfen nicht hindurch passen, da die Poren ungefähr 20.000 mal kleiner sind als Tropfen. Allerdings sind die Poren rund 700 Mal größer als Wasserdampfmoleküle, sodass das Klima unter der Membran stets angenehm trocken bleibt.
Die hohe Winddichte dieses Material erklärt sich wiederum über Porenstruktur. Diese wirkt im Prinzip wie eine dichte Hecke, durch die der Wind nicht durchdringt, weil er sich quasi in den Zwischenräumen „verläuft“.

All diese Funktionen behalten Gore-Tex® Jacken über Jahre hinweg, da die Porenstruktur der Membran sich auch bei Verschleiß nicht ändert. Sie können sich also auch auf den Wetterschutz Ihrer Regenjacke verlassen, die Sie seit Jahrzehnten benutzen. Wenn Ihnen trotz des hohen Wetterschutz kalt ist, empfehlen wir eine Mammut Fleecejacke als zusätzliche Wärmeschicht!


Variationen von Gore-Tex®

Neben der normalen Variante gibt es noch einige Weiterentwicklungen, die spezielleren Bedürfnissen gerecht werden. So ist zum Beispiel Gore-Tex® Pro für extremste Einsätze am Berg oder bei Expeditionen konstruiert. Es ist sehr robust, abriebfest und hat die höchste Wassersäule unter den Gore-Tex® Materialien. Eine andere Variante ist das Gore-Tex® Active, welches für sehr intensive Einsätze im sportlichen Bereich entwickelt wurde und deshalb höchsten Wert auf Atmungsaktivität legt. Es ist außerdem noch etwas leichter und noch angenehmer zu tragen.

Entdecken Sie jetzt die ganze Vielfalt der funktionellen Mammut Gore-Tex® Jacken in unserem Onlineshop!

  • Geschenkgutscheine
  • Kundenbewertung