Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr. Außerdem erhalten Sie als kleines Willkommens-Geschenk einen Gutschein in Höhe von 5,00 € auf Ihre Bestellung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retoure innerhalb DE
30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Hotline 07345 80770
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Chalk Bag Rodeo large Edelrid Chalk Bag Rodeo large
15,00 €
NEU
Chalk Bag Rodeo large Edelrid Chalk Bag Rodeo large
15,00 €
NEU
Chalk Bag Rodeo large Edelrid Chalk Bag Rodeo large
15,00 €
NEU
NEU
Chalk Bag Rodeo small Edelrid Chalk Bag Rodeo small
15,00 €
NEU
Chalk Bag Rodeo small Edelrid Chalk Bag Rodeo small
15,00 €
NEU
Chalk Bag Rodeo small Edelrid Chalk Bag Rodeo small
15,00 €
NEU
Klettergurt Jay III Edelrid Klettergurt Jay III
65,00 €
NEU
Kletterhelm Zodiac Edelrid Kletterhelm Zodiac
55,00 €
NEU
Seilsack Drone II Edelrid Seilsack Drone II
35,00 €
NEU
NEU
NEU
Seilsack Liner Edelrid Seilsack Liner
25,00 €
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
Gym Basic Chalk Bag Mammut Gym Basic Chalk Bag
15,00 €
Gym Basic Chalk Bag Mammut Gym Basic Chalk Bag
15,00 €
Gym Basic Chalk Bag Mammut Gym Basic Chalk Bag
15,00 €
1 von 4

Klettern – eine besondere Form des Sports

Beim Klettern geht es vertikal am Fels hoch hinauf oder du gehst zum Training in eine Kletterhalle. Dabei unterscheidet man verschiedene Techniken. Unter Freiklettern (free climbing) versteht man das Klettern nur mit der eigenen Körperkraft und das ausschließliche hochziehen am Fels - Seil und Haken dienen dabei nur als Sicherung. Hingegen beim Technischen Klettern (aid climbing) zieht man sich auch mit Hilfsmitteln zum Beispiel einem Haken den Berg hinauf. Das Sportklettern ist eine Form des Freikletterns und es werden meist hochtechnische Schwierigkeiten auf kurze Strecken überwunden. Beim Alpinklettern ist der Gipfel immer das Ziel. Neben den gängigen Klettersportarten gibt es noch andere außergewöhnliche Klettersportarten wie Speedklettern, Deep Water Soloing, Eisklettern, Big-Wall Klettern und Mixed-Klettern. Für das Free-Solo-Klettern braucht man starke Nerven – hier wird ganz auf eine Sicherung verzichtet.

 

Beim Klettern geht es vertikal am Fels hoch hinauf oder du gehst zum Training in eine Kletterhalle . Dabei unterscheidet man verschiedene Techniken. Unter Freiklettern (free climbing)... mehr erfahren »
Fenster schließen
Klettern – eine besondere Form des Sports

Beim Klettern geht es vertikal am Fels hoch hinauf oder du gehst zum Training in eine Kletterhalle. Dabei unterscheidet man verschiedene Techniken. Unter Freiklettern (free climbing) versteht man das Klettern nur mit der eigenen Körperkraft und das ausschließliche hochziehen am Fels - Seil und Haken dienen dabei nur als Sicherung. Hingegen beim Technischen Klettern (aid climbing) zieht man sich auch mit Hilfsmitteln zum Beispiel einem Haken den Berg hinauf. Das Sportklettern ist eine Form des Freikletterns und es werden meist hochtechnische Schwierigkeiten auf kurze Strecken überwunden. Beim Alpinklettern ist der Gipfel immer das Ziel. Neben den gängigen Klettersportarten gibt es noch andere außergewöhnliche Klettersportarten wie Speedklettern, Deep Water Soloing, Eisklettern, Big-Wall Klettern und Mixed-Klettern. Für das Free-Solo-Klettern braucht man starke Nerven – hier wird ganz auf eine Sicherung verzichtet.

 

Zuletzt angesehen