Abonniere unseren kostenlosen Newsletter, sichere dir exklusive Rabatte, einen 5,00 € Gutschein und verpasse ab sofort keine Neuigkeiten und Aktionen mehr.

Bitte eine gültige eMail-Adresse eingeben.
  • Spare 25% auf Alles
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retoure innerhalb DE
30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Hotline 07345 80770
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
-25%
Herren Trailrunningschuh XA PRO 3D v8 GTX Salomon Herren Trailrunningschuh XA PRO 3D v8 GTX
170,00 € 127,50 €
-25%
Damen Sneakers Classic Hoops 3.0 Low Adidas Damen Sneakers Classic Hoops 3.0 Low
65,00 € 48,75 €
-25%
Damen Laufschuh Solarcontrol Adidas Damen Laufschuh Solarcontrol
150,00 € 112,50 €
-25%
Damen Laufschuh Solarglide 5 Adidas Damen Laufschuh Solarglide 5
140,00 € 105,00 €
-25%
Damen Laufschuh SUPERNOVA GTX W Adidas Damen Laufschuh SUPERNOVA GTX W
120,00 € 90,00 €
-25%
-25%
Damen Schuh Postmove SE Adidas Damen Schuh Postmove SE
80,00 € 60,00 €
-25%
Damen Schuh Racer TR21 Adidas Damen Schuh Racer TR21
75,00 € 56,25 €
-25%
Damen Schuh Puremotion SE Adidas Damen Schuh Puremotion SE
75,00 € 56,25 €
-25%
Damen Schuh Run 70s Adidas Damen Schuh Run 70s
70,00 € 52,50 €
-25%
Damen Tennisschuh CourtJam Control Adidas Damen Tennisschuh CourtJam Control
90,00 € 67,50 €
-25%
Fußballschuh X Speedportal.3 FG Adidas Fußballschuh X Speedportal.3 FG
80,00 € 60,00 €
-25%
Fußballschuh X Speedportal.4 FxG Adidas Fußballschuh X Speedportal.4 FxG
50,00 € 37,50 €
-25%
Herren Laufschuh Solarcontrol Adidas Herren Laufschuh Solarcontrol
150,00 € 112,50 €
-25%
Herren Laufschuh Solarglide 5 Adidas Herren Laufschuh Solarglide 5
140,00 € 105,00 €
-25%
-25%
Herren Tennisschuh CourtJam Control Adidas Herren Tennisschuh CourtJam Control
90,00 € 67,50 €
-25%
Sportschuh X SPEEDPORTAL.3 MG Adidas Sportschuh X SPEEDPORTAL.3 MG
80,00 € 60,00 €
-25%
Herren Laufschuh SUPERNOVA GTX M Adidas Herren Laufschuh SUPERNOVA GTX M
120,00 € 90,00 €
-25%
Herren Fußballschuh Kaiser 5 Liga Adidas Herren Fußballschuh Kaiser 5 Liga
99,99 € 74,99 €
-25%
Herren Fußballschuh Kaiser 5 Team Adidas Herren Fußballschuh Kaiser 5 Team
99,99 € 74,99 €
-25%
Fußballschuh Predator Edge.3 FG Adidas Fußballschuh Predator Edge.3 FG
90,00 € 67,50 €
-25%
Fußballschuh Predator Edge.4 FxG Adidas Fußballschuh Predator Edge.4 FxG
55,00 € 41,25 €
-25%
Damen Laufschuh Gel-Kayano 29 Asics Damen Laufschuh Gel-Kayano 29
190,00 € 142,50 €
-25%
Damen Laufschuh GT-1000 11 GTX Asics Damen Laufschuh GT-1000 11 GTX
130,00 € 97,50 €
-25%
Herren Hallenschuh Gel-Dedicate 7 Asics Herren Hallenschuh Gel-Dedicate 7
70,00 € 52,50 €
-25%
Herren Laufschuh Gel-Kayano 29 Asics Herren Laufschuh Gel-Kayano 29
190,00 € 142,50 €
-25%
Herren Laufschuh GT-1000 11 GTX Asics Herren Laufschuh GT-1000 11 GTX
130,00 € 97,50 €
-25%
Herren Laufschuh Gel-Trabuco 10 GTX Asics Herren Laufschuh Gel-Trabuco 10 GTX
160,00 € 120,00 €
-25%
Damen Laufschuh Gel-Cumulus 24 GTX Asics Damen Laufschuh Gel-Cumulus 24 GTX
160,00 € 120,00 €
-25%
Herren Laufschuh Gel-Cumulus 24 GTX Asics Herren Laufschuh Gel-Cumulus 24 GTX
160,00 € 120,00 €
-25%
Damen Laufschuh Gel-Trabuco 10 GTX Asics Damen Laufschuh Gel-Trabuco 10 GTX
160,00 € 120,00 €
-25%
Damen Laufschuh Gel-Odys Asics Damen Laufschuh Gel-Odys
100,00 € 75,00 €
-25%
-25%
1 von 6

Welche Lauftechnik beim Joggen?

Du solltest darauf achten, dass beim Joggen dein Fuß so nah wie möglich unter deinem Körper aufsetzt. Dein Unterschenkel sollte senkrecht stehen, wenn dein Fuß den Boden berührt. Der Fuß sollte beim Joggen nicht vor dem Knie aufsetzen. Wenn dein Laufschritt zu groß ist und dein Fuß weit vor dem Körperschwerpunkt aufsetzt, wird Energie vergeudet und die Stoßbelastung fällt zu groß aus. Auch der Schwung deiner Laufbewegung wird bei jedem Schritt gebremst. Weil dabei bei jedem Schritt hohe Kräfte auf Muskulatur, Sehnen, Gelenke und Knochen einwirken, erhöht sich zudem das Verletzungsrisiko. Der Fersenlauf ist somit eher nicht zu empfehlen.

Geringer ist die Gefahr beim Mittelfuß-Stil. Wenn du auf deinem Mittelfuß landest, setzt du deinen Fuß automatisch näher unterhalb des Körperschwerpunktes auf. Genauer gesagt, setzt deine Außenkante der Fußsohle als erstes mit einem flachen Winkel auf, dein Fuß und deine Unterschenkelmuskulatur federn den Aufsatz aktiv ab. Der Mittelfuß-Stil ist vor allem für Dauerläufe, Halbmarathon und Marathon gut geeignet. Beim sogenannten Vorfußlauf landest du im vorderen Drittel deines Fußes auf dem Boden. Du erzielst somit eine gute Stoßdämpfung über die Knie- und Hüftgelenke, sowie über die Wadenmuskulatur. Zudem wird die Stoßbelastung durch dein Fußgewölbe und deiner physiologischen Pronationsbewegung deines Fußes abgefedert. Du erzeugst bei dieser Lauftechnik eine geringere Kniebeugung, was die Belastung auf dein Kniegelenk und deiner Patella verringert. Der Nachteil ist, dass beim Vorfußlauf deine Waden- und Fußmuskulatur stark beansprucht werden und sollte langsam antrainiert werden. Mit dieser Lauftechnik kannst du allerdings auf der Laufbahn am besten Tempo machen.

Bei allen Vor- und Nachteilen ist der Mittelfußlauf zu empfehlen. Die Mittelfuß-Technik führt zu einer aktiven Stoßdämpfung durch deine Muskeln und Bänder, verringert die Überpronation und sorgt automatisch dafür, dass deine Schritte kürzer werden. Sie verhindert so also, mit gestrecktem Bein deine Ferse weit vor dem Körperschwerpunkt auf den Boden „aufzuschlagen“.

Der passende Laufschuh für deinen perfekten Lauf

Wusstest du, dass beim Aufprall eines Laufschritts weit mehr als das eigene Gewicht, sondern vom 1,5 bis zum 3-fachen deines Körpergewichts auf deinen Bewegungsapparat wirkt? Damit wird dann auch sofort klar, wie wichtig neben der Lauftechnik der richtige Laufschuh für die Freude an der Bewegung ist. Er unterstützt dich nicht nur beim Erreichen deiner Ziele, sondern er schützt dich auch vor Verletzungen und Schmerzen. Dabei gibt es einiges zu beachten, denn jeder Läufer und Laufstil ist anders:

Faktoren wie Körpergröße, Gewicht, Fußstellung gilt es optimal zu unterstützen. Dann gilt es den Laufschuh deinen Zielen und Wünschen anzupassen. Wie lange läufst du? Wie oft, wo und auf welchem Untergrund? Diese Punkte berücksichtigen wir von Süd-West jede Saison, wenn wir wieder unser Laufschuh-Programm für dich zusammenstellen. So kannst du bei uns aus einem reichhaltigen Sortiment aus Dämpfungs-, Support- oder Trailrunningschuhen wählen. Unser Markenspektrum geht dabei von Adidas und Asics bis Nike, über On Running bis Brooks, den absoluten Aufsteigern im Laufsegment.

Du solltest darauf achten, dass beim Joggen dein Fuß so nah wie möglich unter deinem Körper aufsetzt. Dein Unterschenkel sollte senkrecht stehen, wenn dein Fuß den Boden berührt. Der Fuß sollte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welche Lauftechnik beim Joggen?

Du solltest darauf achten, dass beim Joggen dein Fuß so nah wie möglich unter deinem Körper aufsetzt. Dein Unterschenkel sollte senkrecht stehen, wenn dein Fuß den Boden berührt. Der Fuß sollte beim Joggen nicht vor dem Knie aufsetzen. Wenn dein Laufschritt zu groß ist und dein Fuß weit vor dem Körperschwerpunkt aufsetzt, wird Energie vergeudet und die Stoßbelastung fällt zu groß aus. Auch der Schwung deiner Laufbewegung wird bei jedem Schritt gebremst. Weil dabei bei jedem Schritt hohe Kräfte auf Muskulatur, Sehnen, Gelenke und Knochen einwirken, erhöht sich zudem das Verletzungsrisiko. Der Fersenlauf ist somit eher nicht zu empfehlen.

Geringer ist die Gefahr beim Mittelfuß-Stil. Wenn du auf deinem Mittelfuß landest, setzt du deinen Fuß automatisch näher unterhalb des Körperschwerpunktes auf. Genauer gesagt, setzt deine Außenkante der Fußsohle als erstes mit einem flachen Winkel auf, dein Fuß und deine Unterschenkelmuskulatur federn den Aufsatz aktiv ab. Der Mittelfuß-Stil ist vor allem für Dauerläufe, Halbmarathon und Marathon gut geeignet. Beim sogenannten Vorfußlauf landest du im vorderen Drittel deines Fußes auf dem Boden. Du erzielst somit eine gute Stoßdämpfung über die Knie- und Hüftgelenke, sowie über die Wadenmuskulatur. Zudem wird die Stoßbelastung durch dein Fußgewölbe und deiner physiologischen Pronationsbewegung deines Fußes abgefedert. Du erzeugst bei dieser Lauftechnik eine geringere Kniebeugung, was die Belastung auf dein Kniegelenk und deiner Patella verringert. Der Nachteil ist, dass beim Vorfußlauf deine Waden- und Fußmuskulatur stark beansprucht werden und sollte langsam antrainiert werden. Mit dieser Lauftechnik kannst du allerdings auf der Laufbahn am besten Tempo machen.

Bei allen Vor- und Nachteilen ist der Mittelfußlauf zu empfehlen. Die Mittelfuß-Technik führt zu einer aktiven Stoßdämpfung durch deine Muskeln und Bänder, verringert die Überpronation und sorgt automatisch dafür, dass deine Schritte kürzer werden. Sie verhindert so also, mit gestrecktem Bein deine Ferse weit vor dem Körperschwerpunkt auf den Boden „aufzuschlagen“.

Der passende Laufschuh für deinen perfekten Lauf

Wusstest du, dass beim Aufprall eines Laufschritts weit mehr als das eigene Gewicht, sondern vom 1,5 bis zum 3-fachen deines Körpergewichts auf deinen Bewegungsapparat wirkt? Damit wird dann auch sofort klar, wie wichtig neben der Lauftechnik der richtige Laufschuh für die Freude an der Bewegung ist. Er unterstützt dich nicht nur beim Erreichen deiner Ziele, sondern er schützt dich auch vor Verletzungen und Schmerzen. Dabei gibt es einiges zu beachten, denn jeder Läufer und Laufstil ist anders:

Faktoren wie Körpergröße, Gewicht, Fußstellung gilt es optimal zu unterstützen. Dann gilt es den Laufschuh deinen Zielen und Wünschen anzupassen. Wie lange läufst du? Wie oft, wo und auf welchem Untergrund? Diese Punkte berücksichtigen wir von Süd-West jede Saison, wenn wir wieder unser Laufschuh-Programm für dich zusammenstellen. So kannst du bei uns aus einem reichhaltigen Sortiment aus Dämpfungs-, Support- oder Trailrunningschuhen wählen. Unser Markenspektrum geht dabei von Adidas und Asics bis Nike, über On Running bis Brooks, den absoluten Aufsteigern im Laufsegment.

Zuletzt angesehen